Wir sind Besuchsschule der kirchl. pädagogischen Hochschule Wien-Strebersdorf.

www.kphvie.at

 

Münnichplatz 6
1110 Wien

E-Mail: E-Mail schreiben
Tel: +43 (1) 76 72 354
Fax: +43 (1) 76 72 354

Büchertisch

In unserer Schulbibliothek wird immer wieder ein neuer Büchertisch zu unterschiedlichen Themen arrangiert.

Filmemacher - „Rotkäppchen und der Geisterbus“ & „Die magische Blume“

Die Kinder der 3a besuchten am 15.1. das Kindermuseum in Wien. Bei einem Workshop im Trickfilmstudio konnten die Schüler*innen in zwei Gruppen eigene Filme herstellen. Die Figuren und Darsteller der Filme wurden von den Kindern selbst ausgesucht, gemalt und abfotografiert. Anschließend wurden die Figuren über ein großes Board animiert. Schlussendlich entstanden zwei Filme, die sich die Schüler*innen selbst ausgedacht haben.

Die Filme sind auf der Homepage des Museums unter folgendem Link zu finden:
https://www.kindermuseum.at/jart/prj3/zoom/main.jart?content-id=1363947035979&rel=de&reserve-mode=active&titel=&typ=&kw=&datefrom=2019-01-15&dateto=2020-01-29&page=6
Die Filme „Rotkäppchen und der Geisterbus“ und „Die magische Blume“ sind bei den Filmen vom 15.1.2020 zu finden. 

Die Klasse hatte viel Spaß bei dem Workshop!

Die 3a auf den Spuren von Arnold Schönberg!

Die Kinder der 3a besuchten diese Woche das Arnold Schönberg Institut. Bei dem Workshop lernten die Schüler*innen den Komponisten und Künstler kennen, erfuhren einiges über sein Leben und seine Werke. Es wurde zu seiner Musik getanzt, gesungen, gemalt und selbst mit Instrumenten gespielt. Abschließend durfte die Gruppe ein Stück mit allen ausgewählten Instrumenten erfinden und vorspielen.

4B auf den Spuren von Künstlern

Mit viel Kreativität und Engagement arbeiten die Kinder der 4B bereits seit einiger Zeit an eigenen Kunstwerken in Anlehnung an bekannte Künstler. So wurden bereits Bilder im Stil von Gustav Klimt, Pablo Picasso, Wassily Kandinsky, Romero Britto und James Rizzi von den Kindern mit Hilfe von unterschiedlichen Techniken gestaltet.

Diese Woche bekam die Klasse Besuch von Sahf Abdulrehman, einem Kunstmaler. Sahf zeigte den Kindern die einzelnen Arbeitsschritte, von der Skizze bis hin zum fertigen Kunstwerk und stand Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Dabei entstandenen die unterschiedlichsten abstrakten Portraits in schwarz und weiß.

All die Werke der Kinder werden am Mittwoch, 22.April 2020 in der kleinen Galerie im 3.Bezirk in Rahmen der Ausstellung „Auf den Spuren von Künstlern“ präsentiert. 

Schuleinschreibung für das Schuljahr 20/21

Die Schuleinschreibung findet vom 13.1. - 24.1.2020 statt.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch unter 01/767 23 54 oder per Mail

vs11muen006k@m56ssr.wien.at einen Termin.

Wir freuen uns, Sie und Ihr Kind bei uns begrüßen zu dürfen.

Weihnachtsstimmung am Rathausplatz

Die 3a und 3b machten heute einen Ausflug zum Weihnachtsmarkt am Rathausplatz in Wien. Aufgeregt spazierten die Kinder und ihre Lehrerinnen herum, schauten sich die Verkaufshütten an und naschten auch von den weihnachtlichen Süßigkeiten. Alle genossen den Tag sehr und konnten die Weihnachtsstimmung spüren.

Besuch vom Nikolaus

Wie jedes Jahr besuchte auch heuer der Nikolaus die Kinder vom Münnichplatz! Mit seinem großen Gabensack schaute er in jeder Klasse vorbei und hatte für jedes Kind eine kleine Nikolausüberraschung dabei. 

 

Christbaum schmücken im Huma elven

Auch heuer gestalteten einige Klassen der Volksschule Münnichplatz wunderschönen dekorativen Christbaumschmuck. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen machten sich die Kinder in der ersten Dezemberwoche auf den Weg ins Huma eleven um dort die Christbäume zu schmücken. 

Besuch des Naturhistorischen Museums

 

Am 27.11. besuchten die Kinder der 3B das Naturhistorische Museum.

Bei einer Führung zum Thema "Tiere im Winter" lernten die Schülerinnen und Schüler viele Waldtiere näher kennen, entdeckten ihre Tierspuren und erfuhren, wie die Tiere den Winter gut überstehen. 

Kino im Kopf

Auch heuer verwandelte sich unsere Schule in ein riesiges Kopfkino. In jeder Klasse gab es tolle Geschichten passend zur Vorweihnachtszeit zu hören. Anschließend wurden dazu passende Texte geschrieben, Basteleien gestaltet und Zeichnungen gemalt.

Die Kinder der 3a hörten heuer die Geschichte vom kleinen Stern, der etwas Besonderes sein wollte. Durch die Geschichte lernten die Kinder, dass es nicht wichtig ist, wie man aussieht. Der Stern in der Geschichte erzählt, dass es viel bedeutender ist anderen Menschen zu helfen und Gutes zu tun. Im Anschluss schrieben die Kinder ihre eigenen Fortsetzungen der Geschichte, stachen Sterne aus Salzteig aus, verzierten Kekse oder malten Szenen der Geschichte auf Plakate. Die Kinder hatten sehr viel Spaß und konnten viel von der Geschichte des Sterns lernen.

Ein grusliger Stationentag in den 3.Klassen

Den letzten Tag vor dem verlängerten Wochenende verbrachten die Kinder der 3a und 3b gemeinsam. Es gab eine gruselige Halloweenjause  und danach arbeiteten die Schüler/innen an verschiedenen Stationen. Dabei erstellten sie selbstgezeichnete Halloweengeschichten, stellten Geister aus Pappbechern her, gestalteten Spinnen aus Handabdrücken, schrieben und rechneten zum Thema Halloween und machten Halloweenyoga. Die Kinder genossen das Arbeiten und den Schultag sehr und zeigten, was sie bereits alles gelernt haben.

Projekttage in Loosdorf

Auf den Projekttagen haben die Kinder der 4A und der 4B viel erlebt! 

Gemeinsam haben wir ein Lagerfeuer gemacht,... 
Zuerst haben wir Holz für das Lagerfeuer gesammelt. Dann haben wir das Holz für das Lagerfeuer aufgeschichtet. Bald hat das gesamte Holz gebrannt. Wir bekamen Spieße. Damit haben wir Brot und Würstchen über dem Feuer gegrillt. Es war sehr lecker. Teodora

...ein Tipi gebaut und... 
Wir sind in den Wald gegangen um Äste abzusägen und Lianen zu sammeln. Danach haben wir damit ein Tipi aufgebaut. Am Schluss sind wir alle im Tipi gewesen. Es wäre fast geplatzt. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Helena

... eine Nachtwanderung erlebt!
Im Dunkeln gingen wir mit unseren Taschenlampen nach draußen in den Wald. Es war ein bisschen gruselig. Dann waren wir in einem alten Weinkeller. Wir sind im Weinkeller auf Bänken gesessen. Am Schluss hat uns ein Mann Sagen aus Österreich erzählt. Ali

Wir machen Vogelfutter!

Mit dem selbstgemachten Vogelfutter unterstützt die 4B die Vögel bei der Futtersuche.

Papierschöpfen

 

Am 27.9.2019 fand in den 4.Klassen der Workshop „Papierschöpfen" statt. Gemeinsam mit Abfallberaterinnen wurde Altpapier zerrissen, in Wasser zu einem Brei verarbeitet und neues Papier geschöpft. Dabei erhielten die Kinder viele Informationen über Mülltrennung und die MA 48.

Ausflug auf die Jesuitenwiese

Gemeinsam machten sich die 2A und die 2B auf den Weg in den Prater. Am Spielplatz verbrachten die zweiten Klassen einen sonnigen Vormittag. Es wurde gerutscht, geschaukelt, balanciert, gegessen und geklettert. 

Tag der offenen Tür

Am Freitag, 4.Oktober 2019 von

9 - 11 Uhr findet bei uns der

TAG DER OFFENEN TÜR statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Willkommen im Schuljahr 2019/20

Der 1. Schultag ist am Montag, 2. September 2019 um 8 Uhr.

Helfen statt Wegwerfen

Wir sammeln Plastikverschlüsse. Die gesammelten Verschlüsse werden abgeholt und von der Organisation "Nachbarschaftshilfe kennt keine Grenzen" an eine Recyclingfirma verkauft. Das Geld wird zur finanziellen Unterstützung schwerst erkrankter Kinder verwendet. Weitere Infos finden Sie unter www.stoepsel-sammeln.at